Hans-Joachim Eckstein - Autor, Redner, Theologe, Poet und Musiker

Neuigkeiten

Termine

Videos

Bücher

Vorträge

HIER mehr erfahren:  über Neuheiten und Vorankündigungen von Hans-Joachim Eckstein

U N S E R E  G E G E N W A R T

 

'Das Schönste an der Vergangenheit war ihre Zukunft - un das ist unsere Gegenwart."

 

Hans-Joachim Eckstein | © www.ecksteinproduction.com

A N G S T   K O M M T   V O N   E N G E

 

Ängste sind aufs Engste mit Enge verbunden; weshalb die Ängste auch vor allem durch die Weite gelöst werden. Die Merkmale der Weite aber sind Zuversicht und Vertrauen.

 

"Als mir angst war, rief ich den Herrn an und schrie zu meinem Gott.. Der Herr ward meine Zuversicht.

Er führte mich hinaus ins Weite, denn er hatte Lust an mir." Ps 18,7.19f

 

Hans-Joachim Eckstein | © www.ecksteinproduction.com

Hans-Joachim Eckstein - Autor, eloquenter Redner, Theologe, Poet und Musiker

 

Hans-Joachim Eckstein ist Theologe, Autor und Lyriker und verbindet den Glauben mit dem Alltag, die Theologie mit den Menschen, die Uni mit der Gemeinde. Hans-Joachim Eckstein lehrt, schreibt und predigt. Theologe Eckstein dichtet und komponiert.
Doch einem breiteren Publikum ist Hans-Joachim Eckstein vor allem für etwas bekannt, was man von einem Theologie-Professor vielleicht nicht unbedingt erwarten würde: 

Gedichte und Gedanken, die ins Herz sprechen von einem Autor und Lyriker, der biblische Wahrheiten so auf den Punkt bringt, als hätte man sie zum ersten Mal gehört. Der Lyriker und Autor Eckstein schreibt auch Lieder, die ins Ohr gehen und die man immer und immer wieder hören möchte.

Es gelingt ihm, zusammenzubringen, was zusammengehört, aber doch so oft im Widerspruch steht. Eckstein vereint die Kirche und den Menschen, die Universität und die Gemeinde. Er hält Vorlesungen für Studenten und predigt in Gottesdiensten und auf Groß-Veranstaltungen. Seine Bücher laden ein zum Glauben an einen Gott, der nicht fordert, sondern bedingunglos und voraussetzungslos liebt – und das in einer Sprache, die nicht nur persönlich und verständlich ist, sondern zudem voller Wortwitz und Sprachakrobatik.